Unternehmen

Frischeparadies steht für höchste Qualität. Das Beste von allem: Das ist unser Versprechen – und das halten wir auch.

Die Geschichte von Frischeparadies reicht bis ins Jahr 1874 zurück. Schon damals wusste man in Berlin zur Kaiserzeit, was das Beste ist. Damals hiess das Unternehmen noch C. Lindenberg und wächst während rund 100 Jahren zu einer festen Grösse im Comestibleshandel heran. In den 1960er Jahren übernimmt die Oetker-Gruppe die Geschicke des Unternehmens und erweitert die Kompetenz.

Seit 2015 gehört Frischeparadies zur Transgourmet-Gruppe. Die Schweizer Standorte entstehen 2019 aus der Polar AG und der Braschler's Comestibles Import AG. Der Standort in Zürich wird ab 1. Dezember 2023 von der Geiser AG in Schlieren übernommen, zwei Manufakturen finden sich. Die Kooperation mit etablierten Comestibles- und Delikatessbetrieben ist für Frischeparadies das Rezept für nachhaltige Qualitätssicherung. Nur die Pflege von langjährigen Kundenbeziehungen schafft das einzigartige Vertrauen, auf dem Frischeparadies aufbaut.

 

Frischeparadies heisst ganz viel vom Allerfeinsten in der allerbesten Qualität.

Getreu unserem Versprechen «Das Beste von allem» umfasst unsere Eigenmarke «Frischeparadies » Produkte von Premium-Qualität. Höchste Qualität und Genuss pur sind Ihnen garantiert. Wir setzen auf hochwertige und exklusive Produkte und innovative Spezialitäten.