Sizilianisches Couscous nach Trapani-Art mit Knurrhahn und Scampi

90 min mittel
Hauptgang Hauptgang

1

Fischabschnitte, Schalotten, den grob geschnittenen Sellerie und das Lorbeerblatt in einen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Den Fischfond rund 60 Min. köcheln lassen. Den Fond passieren, aufkochen, würzen und 3 dl davon zum Couscous geben. Dieses gedeckt aufquellen lassen (je nach Sorte Couscous jedoch die Zubereitung beachten).

2

Die Fische in kleine Stücke schneiden. Den gehackten Knoblauch in etwas Olivenöl andünsten. Die grob gewürfelten Tomaten dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und rund 10 Min. köcheln lassen.

3

Dann den Fisch und die Shrimps, Safran, Paprika und die gemahlenen Mandeln dazugeben und wenige Min. in der Sauce ziehen lassen, bis der Fisch gar ist. Das Couscous mit einer Gabel auflockern, mit der Fischsauce begiessen, mit der fein geschnittenen Petersilie dekorieren und servieren.

Zutaten

Personen

Gräte
Eschalotten
Stangensellerie
FP Lorbeerblätter ganz
Vivien Paille Couscous
QSFP Knurrhahnfilet
QSFP Wolfsbarsch
QSFP Goldbrasse
Knoblauch frisch
Isnardi Olivenöl Extra Vergine
Tomaten Coeur de boeuf
MSC Scampi Langustine ganz
Premium Safran Fäden
FP Paprika mild
Sun-Snack Mandeln weiss gemahlen
Petersilie Liscio