Seeteufel-Saltimbocca mit Safran-Risotto

6 min mittel
Hauptgang Vorspeise Hauptgang Vorspeise

1

Die Hälfte der Butter und das Olivenöl in einer breiten Pfanne erhitzen. Die fein geschnittenen Schalotten dazugeben, auf tiefer Flamme mehrere Min. dünsten, den Reis dazugeben und unter ständigem Rühren kurz mitdünsten. Dann mit dem Weisswein ablöschen, nach und nach heisse Bouillon zugeben, sodass der Reis knapp bedeckt ist. Den Safran beigeben. Risotto regelmässig umrühren und wieder Bouillon zufügen. Sobald der Reis nach ca. 18 Min. körnig gar ist, Pfanne zur Seite ziehen, gedeckt kurz ziehen lassen. Den Rest der Butter unterziehen, eventuell noch einmal mit etwas Bouillon verdünnen, je nach Wunsch etwas geriebenen Parmesan darunterheben und abschmecken.

2

Fisch in 8 gleich grosse Stücke schneiden, salzen. Eine Seite leicht mit fein gehacktem Rosmarin bestreuen. Auf dieselbe Seite je 4 Stück mit Pancetta und Coppa belegen, diese andrücken und mit einem Zahnstocher befestigen. Seeteufel-Saltimboccas in etwas Butter während ca. 4 Min. farbig anbraten, mit Pfeffer würzen und mit dem Risotto servieren.

Zutaten

Personen

Die Butter
Isnardi Olivenöl Extra Vergine
Eschalotten
Lucedio Arborio Reis
Vin Blanc Monvallon
Englert Bio Gemüse Fond
Premium Safran Fäden
Parmigiano Reggiano
QSFP Seeteufel Filet
Rosmarin 20 g
Rapelli Pancetta
Ferrarini Coppa