Lachsburger im Pitabrot mit Meerrettichsauce und Randensalat

60 min leicht
Hauptgang Hamburger

1

Alle Zutaten für die Sauce vermischen. Abschmecken und kühl aufbewahren.

2

Kräuter waschen und grob zupfen. Zwiebel schälen und in sehr dünne Streifen schneiden. Frischeparadies-Lachsburger in einer Bratpfanne in der Butter beidseitig kurz anbraten. Salatgurke mit Sparschäler in feine Streifen schneiden. Die Burger mit etwas Limettensaft beträufeln. Pitabrote in einer zweiten Bratpfanne wärmen, einschneiden, mit der Sauce und den Lachsburgern füllen, mit den Kräutern, Zwiebeln und den Gurkenstreifen belegen, kompakt in ein Papiertuch einwickeln und servieren.

3

Für den Salat Rande, Karotten und Apfel grob raffeln. Gut mit dem Dressing vermischen und nach Belieben mit Hanfsamen bestreuen.

Ein Rezept von David Fichte

David Fichte

Zutaten

Personen

Emmi Rahmquark
Meerrettich
Edmond Fallot Burgunder Weissweinessig
Edmond Fallot Dijon Senf
FP Meersalz
FP Pfeffer schwarz ganz
Dill 20 g
Koriander 20 g
Zwiebeln rot
Frischeparadies Lachsburger roh
Floralp Vorzugsbutter
Gurken Nostrano
Limetten
Mestemacher Weizen Pita-Taschen
Randen roh
Rüebli
Apfel Gala Klasse I
Zitronen
Langnese Wildblütenhonig Bee Easy
ALEA Extra Virgin Olivenöl
Premium Bio Apfelessig
FP Meersalz
FP Pfeffer schwarz ganz