Donnerstag, 01.09.2022

Winzer des Monats September

Am Rande der Friauler Spitzenregion im südlichen Teil des Collio gelegen, hat sich das Weingut Jermann seit der Gründung im Jahr 1881 einen Ruf unter Weissweinkennern aufgebaut. Was mit Ururgrossvater Anton Jermann vor mehr als 130 Jahren begann, führte Silvio Jermann seit 1971 fort: Nach dem Studium der Önologie in Conegliano und in San Michele revolutionierte der damals junge Winzer das Unternehmen und setzte mit seinem Vintage Tunina erste Massstäbe. 

Auf dem Weingut Jermann haben heimische und internationale Rebsorten ihre Heimat, hier treffen Stahl und Holz aufeinander, hier werden elegante und vielseitige Weine geschickt miteinander vermischt. Die Weissweine aus der Friauler Spitzenregion gelten als delikater und säurereicher als der typische Friauler Wein. Das liegt im Wesentlichen daran, dass die Weinberge der Sonne weniger stark ausgesetzt sind. Jermann pflegt die Besonderheiten, die die Lage der Weinberge seinen Produkten verleiht: Er betont bewusst die fruchtige Säure und bietet seinen Kunden eine weitgefächerte Weissweinpalette an.

Probieren Sie unseren Winzer des Monats