Mittwoch, 01.06.2022

Winzer des Monats Juni

Kennen Sie die vorzüglichen Weine des Tessiner Merlot-Pioniers? Das milde Mittelmeerklima und die vielen mikroklimatisch verschiedenen Lagen sind ausschlaggebend für die Erzeugung der hochkarätigen Vinattieri-Weine. Dass die Qualität grosser Weine nicht erst im Keller entsteht, sondern auf der Qualität jeder einzelnen Lage, der Handarbeit und einem selektiven Auswahlprozess während der Ernte basiert, hat Luigi Zanini, der Gründer des Weingutes, bereits früh erkannt.

Nach diversen Reisen ins Bordeaux hatte sich Luigi Zanini entschieden, alles daran zu setzen, die Qualität des Merlot di Ticino fundamental zu revolutionieren. So verzichtete er auf die Verwendung von Pumpen und nutzte die Gravitation im Gärungsprozess zu seinen Gunsten. Und um die edlen Tropfen auch fachgerecht zu lagern, baute er einen neuen Weinkeller, um die Fässer und Flaschen so sorgfältig wie nur möglich zu lagern.

Heute wird das gut 100 ha grosse Rebgut von Michele Conceprio orchestriert. Sein Spitzenprodukt, der Vinattieri Rosso, gilt als vielleicht höchster Beweis dafür, dass auch in der Schweiz ein Rotwein auf Weltklasseniveau gekeltert werden kann. Nicht zuletzt deshalb trägt völlig zurecht den Übernamen «Mister Merlot».