Montag, 11.01.2021

Winzer des Monats

Luigi Zanini kommt ursprünglich aus dem Weinhandel. Auf der Suche nach gutem Wein für sein Portfolio hat er über lange Zeit immer wieder die besten Weingüter Italiens und Frankreichs bereist. Die gesammelten Eindrücke bewogen ihn im Jahr 1985 schlussendlich dazu, sich mit «Vinattieri Ticinesi» den Traum vom eigenen Wein zu erfüllen.

Anfangs wurde er belächelt, denn «Spitzenwein» aus dem Tessin erschien vielen Leuten als unmöglich. Die Beharrlichkeit und Innovationskraft von Luigi Zanini und seinem Team straften die Kritiker aber bald lügen, denn im Windschatten der Alpen sind die Weinberge vor kalten Luftmassen und starken Temperaturschwankungen bestens geschützt. So reifen die Tessiner Trauben wunderbar aus.

Die Rotweine von Vinattieri Ticinesi werden ausschliesslich aus Merlot-Trauben gekeltert. Sie werden in französischen Barrique ausgebaut und eignen sich für eine lange Lagerung. Am besten harmonieren sie mit Wildgerichten und Käse.

Obwohl die roten Gewächse den Grossteil der Vinattieri Ticinesi Produktpalette einnehmen, überzeugen auch die Weissweine auf der ganzen Linie. Diese werden aus Chardonnay- und Sauvignon Blanc-Trauben gekeltert. Teilweise lässt Luigi Zanini auch seine Weissweine in Eichenholzfässern heranreifen. So entstehen herrlich elegante und bestens ausbalancierte Tropfen, welche perfekt mit Risotto, Pasta oder Gemüsegerichten harmonieren.

Salute